Abschlussprojekt der 4. Klassen

Herzlich Willkommen in der Au!

Endlich in die Schule! Die Aufregung war groß für unsere 84 ABC Schützen und 10 Vorklassenkinder, als sie bepackt mit Schulranzen und Schultüte die Schulturnhalle betraten.
Doch dieses Jahr 2020 war alles anders: Aufgrund der Pandemie gab es vier getrennte Einschulungsfeiern, aufgeilt und gestaffelt auf 2 Tage. So hatten sich die Eltern zuvor registrieren müssen und die Zahl der Gäste war auf 2 Personen für jedes Schulkind begrenzt.
Die Schulkinder fanden schnell ihren Platz in der 1. Reihe und schon startete das Programm, das viele Klassen der Grundschule gestalteten.
Die Klasse 2a begann mit dem Spiellied: Alle Kinder lernen lesen, danach folgte ein Theaterstück der Theater AG: Der 1. Schultag und schon waren alle Schulkinder mit Begeisterung dabei. Den imposanten Abschluss gestaltete die Klasse 3b mit der Vorführung: Zirkus auf dem Schlossplatz.
Anschließend wurde jedes Schulkind auf die Bühne zur Klassenlehrerin gebeten, bekam als Begrüßung eine Sonnenblume und ging voller Erwartung in die 1. Schulstunde.
Die Eltern der 2. Klassen sorgten in der Zwischenzeit auf dem Schulhof für einen kleinen Imbiss, das Büchereiteam gestaltete einen Büchertisch und der Förderverein stellte sich vor.
Pfarrer Fink  und die katholischen Gemeindereferentinnen hatten sich etwas Schönes überlegt, segneten auf dem Schulhof nach Wunsch und bedachten alle Schulkinder mit einem Willkommensgeschenk.
Abschließend waren sich alle Beteiligten einig, dass die Einschulungsfeiern unter den Bedingungen der Pandemie sehr gelungen waren, vielleicht sogar etwas persönlicher und vertrauter als in der sonst üblichen sehr großen Einschulungsgemeinde.

30. August 2020

Liebe Eltern,

der Schulstart 2020/21 hat unter Coronabedingungen reibungslos geklappt. Alle Schülerinnen und Schüler haben sich in ihrem Klassenverband gut in den Schultag eingewöhnen können.
Um allen Beteiligten größtmöglichen Schutz zu bieten
gelten folgende  Regelungen bis zu den Herbstferien:

  • Alle Kinder haben bis zu den Herbstferien Regelunterricht nach Stundenplan. Diesen erhalten Sie von der Lehrkraft.
  • Fachunterricht findet statt.
  • Es findet kein klassenübergreifender Unterricht statt.
  • Religionsunterricht wird als Ethik im Klassenverband unterrichtet.
  • Förderunterricht und DaZ (Deutsch als Zweitsprache) finden klassenintern statt.
  • Die Betreuung findet in kleineren Gruppen überwiegend im Klassenverband statt.

Bitte beachten Sie den aktualisierten Hygieneplan.

Ich grüße Sie herzlichst!

Christiane Finke

Krankmeldung

Elternbrief 2 zum Schuljahr
Elternbrief zum Schulstart 20_21
Hygieneplan 2 2020/21
Antrag auf Befreiung
Informationen vom Gesundheitsamt
Merkblatt Reiserückkehrer
Ministerbrief 2 zum Schuljahr 2020/21
Ministerbrief zum Schuljahresanfang
Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen