Besuch aus Moshi

Die Leute sehen ja ganz nett aus, aber ganz anders als wir

 

dachten sicher viele Kinder, als wir am Mittwoch, den 30. Mai 2007 Besuch von drei Gästen aus Moshi hatten, das ist die Partnergemeinde unserer evangelischen Kirchengemeinde hier in Idstein.

  • Referend Solomon Massawe, der dortige Pfarrer
  • Mr. Winyson Mwanga, Berufsschullehrer und Vorsitzender des Partnerschaftskommitees
  • Mrs. Agenta Swai, Krankenschwester und zuständig für Kinder- und Frauenarbeit in der Gemeinde

Der Besuch bei uns in der Grundschule war für die Gäste sehr interessant, weil in Moshi-Pasua eine Grundschule gebaut werden soll und sie viele tolle Sachen gesehen haben und neue Ideen bekommen haben. Anschließend waren die Gäste auch in der EKS, dort hat es ihnen auch gefallen.

 

Die Kinder der Klasse 2d und 4a hatten sich auf den Besuch gut vorbereitet und stellten viele Fragen. So war eine Schulstunde für die ausführlichen Antworten viel zu kurz!

 

Wir, die Kinder der 4a haben am 29.05.2007 mit Frau Heßberger die Ausstellung

 

Kinder aus Moshi malen ihren Alltag

 

besucht. Die afrikanischen Gäste haben uns geführt und uns viel zu den Fotos und Bildern erzählt. Sie sprechen Kisuaheli und Englisch. Wir konnten ein kleines bisschen von dem verstehen, was Referend Massawa erzählt hat, sonst haben die Erwachsenen übersetzt. Weil wir die Drei schon kannten haben wir uns gefreut, dass wir sie auch auf Kisuaheli begrüßen konnten.

 

"Jambo"   -  das heißt "Hallo"

 

 Auf den Bildern sieht man die Gäste bei einer Stippvisite in der Klasse 1b.