Jedes Jahr werden die Bundesjugendspiele veranstaltet. So können sich auch die Kinder der Grundschule Auf der Au im leichtathletischen Wettkampf: Werfen, Laufen und Weitsprung messen. Unter Mithilfe zahlreicher Eltern und Scouts der Erich Kästner-Schule werden die BJS zu einem besonderen, gemeinsamen Schulevent.
 

Für alle teilnehmenden Kinder gibt es für ihre erbrachte sportliche Leistung eine Urkunde als Anerkennung und jedes Kind kann stolz auf seine Leistung sein. Darüber hinaus sind die erzielten Leistungen auch für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens anrechenbar.