Vom 06.Juli bis 08. Juli fanden in unserer Schule die Projekttage mit dem Thema:


TierischTolleTage


statt.

 

Alle Klassen befassten sich mit dem Thema: Zusammenleben in der Gemeinschaft mit dem Schwerpunkt "Zusammenleben von Mensch und Tier".

Als Abschluss präsentierten die Klassen am Freitag, 8. Juli 2016, den Eltern und Gästen ihre Werke.

Vorklasse

Die Vorklasse befasste sich mit dem Kinderbuch von Helme Heine:Freunde.

Sie bauten aus einem Schuhkarton einen kleinen Stall, malten, klebten und formten aus Salzteig einzelne Tiere.
 

1. Jahrgang

Die Klassen 1a und 1b befassten sich mit dem Regenbogenfisch, in dem es um das Thema: Zusammenleben und teilen geht.

Die Geschichte wurde gelesen, gespielt, gehört. Die Kinder gestalteten eine Bildergeschichte dazu, falteten Fische und bastelten den Regenbogenfisch aus Papptellern.

Die Klasse 1c las das Kinderbuch Elmar, sang dazu, machte Rätsel, bastelte Stabpuppen, zählte, schrieb und rechnete.

Die Klasse 1d befasste sich mit dem Kinderbuch Swimmy.  Die Geschichte wurde gelesen, gesungen, erzählt und gebastelt. Die Kinder bastelten im Anschluss die Tiere, die Swimmy begegnen und fertigten eine große Collage an.
 

2. Jahrgang

Der 2. Jahrgang hatte das Märchen: Die Bremer Stadtmusikanten als Thema. Die Klassen befassten sich auf unterschiedliche Weise damit.

Die Klasse 2c nahm das Märchen als Hörspiel auf.

Die Klassen 2a und 2d gestalteten einzelne Szenen des Märchens in großen Schaukästen.

Die Klasse 4b lernte den Umgang mit der digitalen Kamera, fotografierte Mensch und Tier und gestaltete eine Präsentation auf dem White Board.
 

3. Jahrgang

Die 3. Klassen stellten Tiere des Musicals aus geometrischen Körpern her. Dazu benutzten sie Verbrauchsmaterial, bauten die Tiere nach und bemalten sie. Sie werden das Bühnenbild zum Musical unterstützen.
 

4. Jahrgang

Die Klassen 4b und 4c lernten den Umgang mit dem Zirkel und dem Geodreieck. Sie stellten tierische Figuren aus Quadraten, Rechtecken und Kreisen her.

Die Klasse 4a baute aus Pappmaché Tiere für das Bühnenbild des Musicals. Es entstanden Ratten, Schwein, Schaf und Schlange.

Die Klasse 4d nahm  sich den Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr an, besuchte die Freiwillige Feuerwehr in Idstein und lernte alle Aufgaben kennen. Die freiwillige Einsatzbereitschaft für Mensch und Tier zum Wohle aller stand im Vordergrund.
 

Chor

Immer in der 5. Stunde probte der Chor der Schule, der aus vielen Kindern aus allen Klassen besteht für das Musical.