Vorlesewettbewerbsfeier 2014

Am letzten Schultag vor den Osterferien feierten alle Auf der Au-Schüler ihre Sieger des diesjährigen Schulvorlesewettbewerbs. Dazu versammelte sich die Schulgemeinde in der Turnhalle.

Der Schulchor unter der Leitung von Frau Martina Stiewe-Simon begann die Feierlichkeiten mit dem Lied "Erste Reihe - spitzenklasse".

 

Anschließend lasen die ersten Sieger aus den jeweiligen Jahrgangsstufen aus dem Buch "Hilfe! Ich habe meine Lehrerin geschrumpft" vor:

Die Jahrgangsstufe 2 wurde von Nick Neufeld vertreten, für die dritte Jahrgangsstufe las Anais Viehböck vor und Betty Vorbeck vertrat den vierten Jahrgang.

 

Alle Teilnehmer des Schulvorlesewettbewerbs erhielten eine Teilnehmerurkunde und ein Buchgeschenk.

 

Anschließend präsentierte die Theater-AG unter der Leitung von Frau Julia Hein in Zusammenarbeit mit der Chor-AG das Minimusical "Das Dings":

Auf der Bühne steht ein blauer Stuhl. "Was ist das?" fragt das Schwein seinen Kollegen Bär. "Bei allen Bienen, keine Ahnung!" meint der Bär. Das Schwein vemutet hinter dem rätselhaften Dings ein Tier, denn "alles, was vier Füße hat, ist ein Tier." Auch eine verträumte Kuh, eine Rennfahrer-Maus und ein musikalischer Hase stellen ihre Theoriern zum Dings auf und probieren wunderliche Dinge aus. Erst als Kinder die Bühne betreten, kommt Licht ins Dunkel. Sie wissen jetzt, das Dings ist ein Stuhl, doch bei allen Bienen - was macht man mit einem Stuhl?

 

Nach dem lustigen Minimusical verabschiedete Schulleiterin Frau Finke die Schulgemeinde in die wohlverdienten, zweiwöchigen Osterferien.