Schulfest 2013 - Wir waren dabei

 

Schöne Buttons bemalten die Schülerinnen und Schüler der Au im Rahmen eines Angebotes der Klasse 3b. Der Andrang war durchgehend groß, wie auch bei den anderen vielfältigen Projekten. Doch bevor sich alle Teilnehmer auf die einzelnen Angebote stürzten, versammelte sich die Schulgemeinde zur offiziellen Eröffnungsfeier in der Turnhalle der Grundschule. 

Ein abwechslungsreiches Programm hatte Frau Stiewe-Simon mit dem Kollegium zusammengestellt und die Schülerinnen und Schüler bewiesen mal wieder ihr Können auf der Bühne.

Die Trommel AG der Grundschule eröffnete und es hielt keinen Besucher mehr auf dem Platz.  Ebenso erfreuten sich die Zuschauer über Lieder des Chors, Tänze der 4. Klassen, Beiträge der Französisch AG, der 1. Klassen und der Klasse 3d.

Es war eine gelungene Feier, die mit einem tollen Applaus der Eltern, Gäste und Freunde der Schule belohnt wurde. Frau Finke-Rhein freute sich über die große Zahl der Besucher und dankte den vielen Helferinnen und Helfern, besonders der Schulelternbeirätin Frau Stiesch und deren Vertreterin Frau Hecht.

Großer Andrang herrschte anschließend am tollen Kuchbuffet, am Waffelstand, an der Grillstation und an der Salatbar.

Den Kindern und den Eltern wurde es nicht langweilig, denn die verschiedensten Projete luden zum Mitmachen ein:

  • 1. Klassen - Dosenwerfen, Essketten basteln
  • 2. Klassen - Bobbycar - Hindernisfahrt, Gummibärchenwurfmaschine, Barfußpfad oder Fangbecher basteln
  • 3. Klassen - Buttons gestalten, Torwandschießen, Cafetria, Hindernislauf
  • 4. Klassen - Flohmarkt, Losstand, Singstar und Mülltonnenrennen

Alle Beteiligten zogen ein positives Fazit am Ende des Festes: Schön wars und ein tolles Gemeinschaftsprojekt von Kindern, Eltern und Lehrkräften.