Kunterbuntes Musical

Die Kinder der Chor- und Theater AG der Grundschule Auf der Au nahmen ihre Zuschauer mit auf eine Reise, eine Reise mit Felicitas Kunterbunt, der Neuen in der Spielzeugkiste. Felicitas ist anders als die Kuscheltiere in der Spielzeugkiste von Martha. Schnell wird sie ausgegrenzt, weil sie schrill und bunt ist. Als sich die Spielzeugkiste durch den Zauberspruch des Zauberers verschließt machen sich die Kuscheltiere auf eine lange Reise quer durch alle Kontinente, um den Schlüssel für ihr Heim zu erlangen. Schnell müssen sie lernen, dass nur gemeinsames Handeln und Freundschaft zum Ziel führen.

Begleitet durch Lieder des Chors der Grundschule mit mehr als 100 Sängerinnen und Sängern begeisterten die Schauspieler ihr Publikum. Textsicher und selbstbewusst entführten sie die Zuschauer in eine kunterbunte Welt.

Die Begeisterung der jungen Zuhörer am Vormittag und ebenso der Eltern und der zahlreichen Gäste bei der Abendveranstaltung war grenzenlos.

Diese Veranstaltung, wenn sie auch mit monatelanden Proben und großer Anstrengung verbunden war, wird immer im Gedachtnis der Akteure, aber auch der Zuschauer bleiben.

 

Wir sind sehr stolz auf unsere GROßEN Kleinen. 

 

Ein Dank gilt den Lehrerinnen Frau Stiewe-Simon und Frau Hein, die unermüdlich und mit großem Engagement diese Aufführung möglich gemacht haben und den vielen helfenden Händen aus der Elternschaft.