Sport Stacking-Kurs

Nach erfolgreicher Lehrerfortbildung im Bereich "Sport Stacking" starten wir gegenwärtig mit Kursen für die 1. - 4. Klassen.

Der aus den USA kommende Spielsport wird zunächst von der Sportreferendarin Tinka Kellermann an von Schülern ausgewählte besonders geschickte SchülerInnen aller Klassen - sozusagen - als Klassenvertreter weitervermittelt.

Frau Kellermann bildet jeweils zwei "Sport Stacking-Experten" pro Klasse aus. Diese Experten geben ihr Wissen dann an ihre interessierte MitschülerInnen auch im Rahmen der 3. Sportstunde weiter.

"Sport Stacking", ein Geschicklichkeitssport, bei dem man mit einem Satz von 12 Bechern (Cups) Pyramiden in einer bestimmten Reihenfolge auf- und wieder abstapelt fördert u. a. Beidhändigkeit, Auge-Hand-Koordination sowie die Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit.

 

Den Koffer mit den Sportmaterialien (27 Sätze Becher) etc. besitzen wir bisher nur als Leihgabe. Über finanzielle Unterstützung freuen wir uns!