Wir verabschieden unsere 4. Klassen

Am letzten Schultag vor den Sommerferien ist es Tradition in unserer Schule die 4. Klassen feierlich zu verabschieden.

Dazu versammelten sich alle 300 Schülerinnen und Schüler, alle Lehrkräfte, die Schulleiterin der Nachbarschule, Sekretärin, Hausmeister sowie Eltern, Großeltern und Freunde der Viertklässer in der Sporthalle.

Der Chor umrahmte die Feierstunde mit festzigen und auch besinnlichen Liedern. Beide 4. Klassen hattern gemeinsam mit den Eltern  Lieder und Tänze einstudiert.

Frau Finke- Rhein verabschiedete alle Kinder und bedankte sich bei ihnen für den Einsatz in der Schule. Ein großes Dankeschön ging auch an die Sekretärin und den Hausmeister sowie den SEB und den Förderverein, die beide den Schulalltag durch die Unterstützung vieler Angebote bereichern.

Gleichzeitig bedankten sich die Vertreter der Eltern und des Fördervereins bei allen Lehrkräften und dem Schulpersonal mit einem "süßen" Geschenk.

Als Erinnerung an unsere Schule schenkten alle 3. Klässer den 4. Klässlern selbstgebastelte Lesezeichen.

Mit einem langen Spalier wurden nun alle "Großen " verabschiedet und die ein oder andere Träne floss, nicht nur bei den Kindern.

Ein  ungezwungener Imbiss auf dem Schulhof, den die Eltern der 4. Klässler organisiert hatten, beendete den letzten Schultag vor den Sommerferien.