Schulfest 2007

Mit einem bunten Programm wurde unser Schulfest am Samstag eröffnet. Viele Kinder hatten für diesen besonderen Tag etwas einstudiert.

Imposant starteten die Trommler der Trommel AG unter der Leitung ihres Musiklehrers.

Der Chor trug mit 2 Liedern sowie eigens für das Schulfest geschriebenen Texten( Liedtexte folgen) zum abwechslungsreichen Rahmenprogramm bei. Auch die 1. Klässler überraschten mit ihren lustigen Klatschspielen. Tanzdarbietungen der 2. Klasse und Türkische Tänze rundeten die gelungene Eröffnungsfeier ab.

 

Dann gings an die einzelnen Angebote, denn ob große Seifenblasen pusten, Dosenwerfen, Sackhüpfen, Schminken, Flohmarkt, Basteln, Barfußpfad, Mülltonnenrennen, Buttons basteln, Schreiben mit Hilfe eines Spiegels- für jedes Kind war etwas dabei.

Für Essen und Trinken war wieder Dank der eifrigen Elternschaft bestens gesorgt. Es gab eine große Auswahl an Kuchen, internationalen Spezialitäten an der Salattheke und Grillwürstchen.

Ein Informationsstand in der Cafeteria zum Besuch der afrikanischen Gäste aus Moschi mit Bildern und Texten der Kinder wurde gern angenommen.

Großes Interesse zeigten Eltern an dem Angebot der Betreuung, die verschiedenen Räumlichkeiten anzusehen.

 

Gegen 15:00 Uhr hießt es dann aber: Aufräumen

Ein schönes Schulfest mit zahlreichen Gästen aus Stadt und Kreis näherte sich dem Ende. Vielen Dank den Eltern und besonders auch den Kindern für ihre tatkräftige Hilfe.

 

Die Eröffnung

Kinder der Klasse 3d erzählen:

Barfußpfad

Beim Barfußpfad mussten wir herausfinden, auf welche Gegenstände wir treten. Das hat Spaß gemacht. Das war gar nicht so einfach, Katzenstreu konnte man fast nicht spüren. Am besten war der Schluss mit dem Wasserbecken.

Mülltonnenrennen

Es war total lustig, in die Mülltonnen zu klettern und sich fahren zu lassen.

Basteln mit Sand, Kleber ...

Hier entstehen tolle Sandbilder.

Der Förderverein organisiert den Buttonstand

Hier war viel los, denn die fertigen Buttons sehen alle ganz verschieden aus

Seifenblasenstand

Wer macht die größte Seifenblase?